Herzlich willkommen auf unseren Seiten für die Kirchenmusik!

Die Kirchenmusik spielt im Gemeindeleben von St. Martin eine große Rolle:

Insgesamt ca. 240 Menschen zwischen vier und 90 Jahren treffen sich jede Woche im Gemeindehaus St. Martin zum gemeinsamen Singen und Musizieren.

Es gibt sieben Vokalchöre in der Gemeinde, fünf Chöre werden von Kantorin Eva Gronemann geleitet, zwei Chöre sind unter eigener Leitung.

Alle musikalischen Gruppen bereichern den Gottesdienst und haben außerdem kleine und große Aufführungen (ein jährliches Oratorium, Weihnachtskonzert, a capella-Konzerte, Kantaten, Kindermusicals, Krippenspiele,...) Neben den Chören wirken immer wieder Vokal-und Instrumental-Solisten oder eine spontan zusammengestellte Band  im Gottesdienst mit.

In Sonntagsmatinéen und Reihen wie "Bramscher Orgelsommer" oder "Musik & Stille" zeigen lokale Musiker und eingeladene Künstler eine große stilistische Bandbreite der Kirchenmusik.

Zur Unterstützung der vielfältigen musikalischen Arbeit an St. Martin gibt es den "Förderkreis Kirchenmusik an St. Martin".

/kirchenmusik_bramsche/Foerderkreis

Aktuelles

F. Mendelssohn: 42. Psalm und O. Nicolai: Messe in D

Nach zweijähriger Coronapause gibt es endlich wieder ein großes oratorisches Chorkonzert in St. Martin.
Mit dem 42. Psalm von Felix Mendelssohn und der Messe in D von Otto Nicolai stehen ein sehr bekanntes und beliebtes und ein eher unbekanntes Werk der Romantik auf dem Programm.

Die Kantorei St. Martin wird dabei in bewährter Weise von dem Orchester musica viva aus Ibbenbüren begleitet.

Bei den Eintrittskarten gibt es drei Preiskategorien: 18,- € (vordere Hälfte des Hauptschiffs), 13,- € (hintere Hälfte des Hauptschiffs) und 8,- € (Seitenschiff, Seitenempore und unter der Orgelempore).

Karten gibt es ab dem 30.9. im Eine-Welt-Laden am Brückenort in Bramsche und bei den Mitgliedern der Kantorei.

Reservierungen auch per Mail an Kantorin Eva Gronemann möglich.

Ansprechpartnerin

Kirchenkreiskantorin Eva Gronemann
Gerhart-Hauptmann-Straße 12
49565 Bramsche
Tel.: 05461 937945