Herzlich willkommen auf unseren Seiten für die Kirchenmusik!

Die Kirchenmusik spielt im Gemeindeleben von St. Martin eine große Rolle:

Insgesamt ca. 240 Menschen zwischen vier und 90 Jahren treffen sich jede Woche im Gemeindehaus St. Martin zum gemeinsamen Singen und Musizieren.

Es gibt sieben Vokalchöre und einen Posaunenchor, fünf Chöre werden von Kantorin Eva Gronemann geleitet, drei Chöre sind unter eigener Leitung.

Alle musikalischen Gruppen bereichern den Gottesdienst und haben außerdem kleine und große Aufführungen (ein jährliches Oratorium, Weihnachtskonzert, a capella-Konzerte, Kantaten, Kindermusicals, Krippenspiele,...) Neben den Chören wirken immer wieder Vokal-und Instrumental-Solisten oder eine spontan zusammengestellte Band  im Gottesdienst mit.

In Sonntagsmatinéen und Reihen wie "Bramscher Orgelsommer" oder "Musik & Stille" zeigen lokale Musiker und eingeladene Künstler eine große stilistische Bandbreite der Kirchenmusik.

Zur Unterstützung der vielfältigen musikalischen Arbeit an St. Martin gibt es den "Förderkreis Kirchenmusik an St. Martin".

/kirchenmusik_bramsche/Foerderkreis

Aktuelles

Jugendchorauftritt trotz Corona

Klar: Chorproben können wir z.Zt. nicht machen.
Aber einen gemeinsamen Auftritt kriegt der Jugendchor trotzdem hin:
 

 

https://youtu.be/9sPQ1qIzQ9Y

Impulstag Popularmusik

70 Personen fanden sich am 7.3.2020 zum "Impulstag Popularmusik" im Gemeindehaus St. Martin ein.
Nach einem zu Beginn stattfindenen Interview mit Prof. Mathias Nagel von der Evang. Popakademie Witten zum Thema "Popularmusik und Kirche - Wohin geht die Reise?" und nach allg. Begegnung und Austausch konnten unterschiedliche Workshopangebote wahrgenommen werden:

Workshop A1 Groovt deine Orgel?
Populäre Spielhilfen für die Praxis
Matthias Nagel
Workshop B1 Stimme & Stil
Tipps & Tricks für einen authentischen Pop- und Gospelchorklang
Karola Schmelz-Höpfner
Workshop C1 Get the Groove 1
Die Basics des Cajón-Spiels ... für alle zum Mitmachen
Gerald Meyer
Workshop D1 Frischlied-Zufuhr 1
Neue Songs für Gottesdienst und Gemeinde
Til von Dombois

Nach dem gemeinsamen Mittagessen folgte eine 2. Workshoprunde:

Workshop A2 Kreative Liedbegleitung auf dem Pop-Piano
Populäre Spielhilfen für die Praxis
Matthias Nagel
Workshop B2 In der Ruhe liegt die Kraft
Balladen und vokale Klangräume ... eine kleine Entdeckungsreise
Karola Schmelz-Höpfner
Workshop D2 Frischlied-Zufuhr 2
Geistliche Lieder mit kleiner Band singen und gestalten
 
Til von Dombois
 

Nach einer folgenden Informationsbörse und einer Podiumsdiskussion endete der informative und motivierende Tag mit einer Andacht in der St. Martin-Kirche.

Hier finden sich noch mehr Eindrücke vom Tag:

     
     
     
https://www.netzwerk-popularmusik.de/service/rueckblick/impulstag-regional/maerz-2020-in-bramsche

Chorproben in kleinem Rahmen

Seit Corona ist Chorsingen angeblich das "gefährlichste Hobby der Welt". Traurig für die vielen Chorsängerinnen und -sänger an St. Martin!

Aber in ganz kleinem Rahmen und unter Einhaltung der üblichen Abstands- und Hygieneregeln haben doch zwei der acht Chöre wieder angefangen: Der Kammerchor probt in vier Quartette aufgeteilt (Singen in Gruppen mit bis zu vier Personen ist erlaubt), der Kinderchor macht, in drei Gruppen aufgeteilt, Szenenproben für das nächste Kindermusical, z.Zt. jedoch noch ohne Singen.

Hoffentlich ist bald mehr möglich!

Ansprechpartnerin

Eva Gronemann
Kirchenkreiskantorin Eva Gronemann
Gerhart-Hauptmannstraße 12
49565 Bramsche
Tel.: 05461 937945