Jugendchor St. Martin

Der Jugendchor (dienstags von 16:00 Uhr - 16:45 Uhr im Gemeindehaus) steht Schülerinnen und Schülern ab der 8. Klasse offen. Z. Zt. singen hier 40 Mädchen und Jungen von 13 - 18 Jahren.

3- und 4-stimmige Chorsätze verschiedener Stilrichtungen werden für Gottesdienste und Konzerte eingeübt. Alljährlich am 2. Adventswochenende gestaltet der Jugendchor die "Carols & lessons" mit, ein Gottesdienst mit weihnachtlichen Liedern und Lesungen in englischer Sprache und Tradition.

Jährliche Freizeiten (Segel- und Singfreizeiten in Holland, Konzertreisen nach England und Fahrten zum Kirchentag) stärken die Gruppenzusammengehörigkeit.

 

Höhepunkte der vergangenen Jahre:

2018: Konzertreise nach England, Konzertprogramm "It's all about peace"

2017: Kirchentag in Berlin, Segelfreizeit in Holland, Mitwirkung bei der Aktionswoche "So klingt Kirche", ein Teil des Jugendchores sang bei der Aufführung des Weihnachtsoratorium von J.S. Bach mit

2016: Aufführung des Konzertprogramms "Cantar!" auf der Konzertreise in England und in Bramsche, ein Teil des Jugendchores sang bei der Aufführung des Mozart-Requiems mit

2015: Kirchentag in Stuttgart, Konzertreise nach England

2014: "Hollywood and Gloryland" - ein Filmmusik-Programm, aufgeführt bei "Kultur in der Suptur" und im Gottesdienst

2013: Teilnahme am Deutschen Evangelischen Kirchentag in Hamburg, John Rutter - Mass of the children / Look at the world (Ein Chorkonzert gemeinsam mit der Kantorei, dem Kinderchor, dem Jugendensemble "vox iuvenis" und dem Kammerchor "vox humana")

2012: "Glory to God" - Jazz and more (Ein Chorkonzert gemeinsam mit "vox iuvenis" und dem Kammerchor "vox humana")

2011: Musiktheater "Krabat" (nach Otfried Preussler) von Cesar Bresgen und Eva Gronemann.

2009: Mitwirkung bei der Uraufführung der "Varus-Sinfonie" von Mitsch Kohn (Museum und Park Kalkriese sowie Osnabrückhalle).                Konzert mit englischer Chormusik gemeinsam mit dem Kammerchor "vox humana".

Leitung des Jugendchores

Eva Gronemann
Kirchenkreiskantorin Eva Gronemann
Tel.: 05461 937945