Kinderchor St. Martin

Zum Kinderchor (dienstags von 17:00 Uhr - 17:45 Uhr, Gemeindehaus, Saal oben) kommen Kinder vom 4. bis zum 7. Schuljahr.

Im Moment singen dort 30 Kinder Kanons und ein- bis zweistimmige Lieder aus dem kirchlichen und weltlichen Bereich.

Eine jährliche Musicalaufführung in der St. Martin-Kirche und in anderen Kirchen, manchmal auch im Kino Universum, ist der Höhepunkt im Kinderchorjahr.

Kleine Chronik der Kindermusicalaufführungen der letzten Jahre:

2008    Die heilige Odilie (Text: Joachim Dadaniak, Musik: Eva Gronemann)
2009    König Drosselbart (Gunther Martin Göttsche)
2010    Daniel (Gerd-Peter Münden)
2011    Das Pfingstwunder (zusammengestellt von Eva Gronemann)
2012    Esther (Michael Schmoll)
2013    Franz von Assisi (Text: Joachim Dadaniak, Musik: Eva Gronemann)
2014    Himmelsschlüssel (Kurt Enßle)
2015    Nach uns die Sintflut (Johannes Matthias Michel)
2016    Joseph (Gerd-Peter Münden)
2017    Luther - Das Bramscher Kindermusical
            (Text: Hans Hentschel, Musik: Eva Gronemann)
2018    Die Geschichte von Bileam (Gerd-Peter Münden)

Zur Vorbereitung des Musicals fährt der Kinderchor einmal im Jahr ein Wochenende in die Jugendherberge.

Die alljährliche Aufführung eines Krippenspiels am Heiligabend gehört ebenso zum festen Programm.

Daneben gibt es kleinere Auftritte im Gottesdienst und bei anderen Veranstaltungen, wie z. B. beim Weihnachtskonzert gemeinsam mit den anderen Chören aus St. Martin.

2013 beteiligte sich der Kinderchor auch an der "Mass of the Children" von John Rutter, gemeinsam mit der Kantorei und dem Jugendchor.

Auch bei der Aufführung des Weihnachtsoratoriums von J. S. Bach im Dezember 2017 sang der Kinderchor mit.

Leitung des Kinderchores

Eva Gronemann
Kirchenkreiskantorin Eva Gronemann
Tel.: 05461 937945